Datenschutzhinweise /-erklärungen:

Wir, die Firma COLLATZ IMMOBILIEN, möchten Ihnen nachfolgend gerne Hinweise zum Schutz Ihrer persönlichen Daten in unserem Hause geben und Sie über Ihre Rechte aufklären. Darüberhinaus 
freuen wir uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Angeboten.
Datenschutz hat heute einen besonders hohen Stellenwert. Deshalb verwenden wir Ihre erhaltenen Daten absolut vertraulich und handeln entsprechend nach den gesetzlichen Grundlagen der Datenschutzbestimmungen.
Die Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Erst wenn jemand unseren weiteren Dienstleistungen in Anspruch nehmen möchte, wird eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich. Diese dann erforderlichen Angaben erfolgen durch Sie freiwillig. Sollte für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage bestehen, werden wir diesbezüglich eine Einwilligung der betroffenen Person einholen. 
Die Datenerhebung erfolgt allein zum Zweck der vorvertraglichen Maßnahmen für die Vermittlung von Immobilien zum Verkauf oder zur Vermietung sowie auf der Rechtsgrundlage der Makler- und Bauträgerverordung (MaBV) und des §§ 652 BGB ff und des Geldwäschegesetzes (GWG) .
Neben den Objektdaten erheben wir von Suchkunden, Interessenten, Verkäufer, Käufer, Vermieter oder Mieter ggf. folgende persönliche Daten für einen Suchauftrag oder einer Vertragsanbahnung bis zum Vertragsabschluss: Namen, Vornamen, Adressen, Familienstand, Geburtsdatum, Geburtsnamen, Personalausweisnummer, Bankverbindung, Steuer-ID, Telefonnummern, E-Mail-Adresse, Einkommensnachweise, Bonitäts- und Eigentumsauskunft. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt ausschließlich mit Ihrer Zustimmung.
Für Sicherheitslücken im Internet, z.B. bei Datenübertragungen per E-Mail, übernehmen wir keine Verantwortung/Haftung, da es hier keinen absoluten Schutz gibt. Die Übermittlung Ihrer erforderlichen Daten kann auch auf dem Postweg oder telefonisch erfolgen.

Server-Log-Files: 
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.
Das sind:
• Browsertyp und -version
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL (zuletzt besuchte Seite)
• Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
• Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten können bestimmten Personen nicht zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns Hinweise für eine rechtswidrige Nutzung vorliegen. 

SSL-Verschlüsselung: 
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Ist die SSL-Verschlüsselung aktiviert, können Daten, die an uns übermittelt werden, nicht von Dritten gelesen werden. 

Datenschutzbeauftragter:
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist 
Collatz Immobilien
Udo Collatz
Marienhöhe 167
25451 Quickborn
Tel.: 04106 - 63110
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dauer der personenbezogenen Datenspeicherung:
Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Auskunftsrecht:
Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Widerruf Ihrer Einwilligung, Einschränkung oder Widerspruch der Verarbeitung, Übertragung an Dritte oder Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten. Sofern einer Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen oder sonstige gesetzlich verankerte Gründe entgegenstehen, erfolgt anstelle einer Löschung eine Sperrung Ihrer Daten. 
Diesbezüglich können Sie sich jederzeit an den o.a. Datenschutzbeauftragten wenden.
Es besteht für Sie das Recht einer Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (s. Impressum), wenn wir Ihre Daten rechtswidrig verwenden.